Skip to main content

Der Keßler-Hof in Eiweiler ist Partner der Regionalinitiative Ebbes von Hei!

Der Keßler-Hof im Heusweiler Ortsteil Eiweiler hält seine Limousin-Rinder, Hähnchen und Puten in Freiland. Die Schweine sind alte Landrassen und werden im Stall auf frischem Stroh gehalten. Die Tiere leben in kleinen Gruppen, bekommen Futter aus eigenem Anbau und werden nicht nach Leistung ausgewählt, und haben so Zeit für ein gesundes Wachstum. Die Rinder werden vor Ort geschlachtet und verarbeitet, die anderen Tiere in einem nahegelegenen Fachbetrieb.

Das passt zu 100 % zur Philosophie der Regionalinitiative Ebbes von Hei. Von daher ist der Kessler-Hof jetzt offizieller Partner der Regionalinitiative.

Bestellungen von Rind- und Schweinefleisch, Hähnchen und Puten sind telefonisch, per WhatsApp oder Mail möglich. Alle Fleischwaren sind vakuumiert und etikettiert.

Freilandeier, Kartoffeln, Nudeln und haltbare Fleisch- und Wurstprodukte gibt es täglich von 6.00 bis 22.00 Uhr am Verkaufsautomaten am Hof.

Kontakt:
Keßler-Hof, Andreas und Kirsten Kessler, Reisbachstr. 39, 66265 Heusweiler-Eiweiler
Tel. 01512-2217217, kesslerhof39@gmail.com , www.kesslerhof.de

Foto: Kirsten Keßler mit dem Ebbes von Hei - Schild

 


Zurück

Kontakt

Regionalinitiative Ebbes von Hei! e. V.
Ralf Becker, Vorsitzender

Geschäftsstelle
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach

Telefon: 0 65 33 / 711-14
E-Mail: ralf.becker@ebbes-von-hei.de

Kontaktformular

Kontaktdaten
Nachricht
https://comicsnake.com/marvel-comics/ assxxx.top pregnant-hd.net