Skip to main content

Maurerkunst Schnubel

  • "Ebbes von Hei!"-Zertifikat
  • Kunsthandwerk
  • Handwerk

Seit mehr als 20 Jahren entwerfe und baue ich Natursteinmauerwerke. Ein altes Handwerk vom Vater zum Sohn weitergeben in der nun 4. Generation. Auch Mütterlicherseits waren meine Vorfahren Steinbildhauermeister über 4 Generationen, was ebenfalls zeigt, dass die Bearbeitung von Naturstein mir in die Wiege gelegt wurde.

Verwendung finden vorwiegend Natursteine aus regionalen Steinbrüchen wie z.B. der Meskalith-Kalkstein aus Mesenich/Trier, der Moselschiefer von Korlingen oder der Taunusquarzit aus Allenbach. Auch Sandsteine und alte Backsteine aus Abbruchhäusern der umliegenden Dörfer finden sich in meinen Mauerwerken.

Habe ich zu Beginn meines Schaffens die traditionelle Variante des Hammerrechten Bruchsteinmauerwerkes gewählt, mit Zierelementen wie Bögen, Fensternischen etc. suchte ich nach einer gewissen Zeit neue Formen für die jetzt eher künstlerisch gestalteten Mauern. Ich experimentierte mit der gemauerten Welle. Dies eröffnete mir ungeahnte Möglichkeiten der Gestaltung mit anderen Natursteinen in Bezug auf Struktur und Farbe und mit ganz anderen Materialien wie z.B. in meinem neuesten Projekt mit Cortenstahl.

Aber der Hauptgrund wieso ich dieses Handwerk so professionell und als alleinige Säule meines Betriebes ausüben kann ist, dass ich alle meine Mauern in einer selbstentwickelten Elementbauweise in meiner Werkstatt vorfertige, segmentiere, dann auf LKW verlade und per Kran auf der Baustelle wieder zusammenbaue, ohne dass man einen Unterschied zwischen einer vor Ort gemauerten und meiner Natursteinfertigteilmauer erkennen kann. Diese Bauweise erlaubt es mir ganzjährig, unabhängig von Wettereinflüssen zu arbeiten. Außerdem konnte ich meinen Wirkungskreis eigentlich unbegrenzt ausdehnen. So habe ich bundesweit wie z.B. in Hamburg, Stuttgart, Aschaffenburg, aber auch in Österreich, Luxemburg und Frankreich erfolgreich Projekte realisiert.

Zurzeit bin ich dabei ein Ausstellungsgelände mit vielen verschiedenen Möglichkeiten der Natursteingestaltung aufzubauen. Nach telefnischer Absprache können Sie die Ausstellung gerne besichtigen.


Kontakt

Römerstraße 17, 66780 Rehlingen-Siersburg
http://www.maurerkunst.de
info@maurerkunst.de
06835 / 500745



Zurück

Kontakt

Regionalinitiative Ebbes von Hei! e. V.
Ralf Becker, Vorsitzender

Geschäftsstelle
Bahnhofstraße 19, 54497 Morbach

Telefon: 0 65 33 / 711-14
E-Mail: ralf.becker@ebbes-von-hei.de

Kontaktformular

Kontaktdaten
Nachricht
https://comicsnake.com/marvel-comics/ assxxx.top pregnant-hd.net essay writing for you help with my essay for college essay on how i help my mother typewriter paper roll research paper citing sources providing online term papers services ethical english paper daily